Voriger Artikel Nächster Artikel

Living Death

Living Death ist ein erotischer Horror-Thriller aus dem Jahr 2006, der von Erin Berry mit Kristy Swanson, Greg Bryk, Joshua Peace, Kelsey Matheson und Neil Foster gedreht und geschrieben wurde.

Der Film erzählt die Geschichte von Victor (gespielt von Greg Bryk), einem sadistischen und gefährlichen Millionär, der herausfindet, dass seine Frau Elizabeth (gespielt von Kristy Swanson) eine heiße Affäre mit seinem besten Freund hat.

Sowohl Elizabeth als auch Victor führen eine lieblose Ehe, einer Vernunftehe. Sie sind beide sexuelle Sadisten, die Sex nur zu ihrem eigenen Vergügen geniessen. Mittelalterliche Folterausrüstung ist nur eine von Victors vielen Vorlieben - Alkohol, Marihuana und Kokain sind die anderen. Victor ist ein Scheusal, dass seine Frau und sein Anwalt / bester Freund Roman (gespielt von Joshua Peace) einen Plan aushecken, um ihn zu vergiften, indem Sie ihm Drogen einflössen. Der Plan gelingt perfekt, bis auf eine kleine Nebenwirkung. Manchmal, eher selten, tötet dich das Gift nicht - und das Opfer wacht einige Tage später wie aus dem Koma auf. Victor kommt zurück in die Welt der Lebenden, mit einem Plan, Rache an seiner Frau und seinem besten Freund zu nehmen.

Nachdem Victor entkommen ist, fängt er Elizabeth und Roman in der geheimen Kammer seiner Villa ein, damit er seine qualvolle Rache üben kann.

Im Wesentlichen handelt es sich bei unserem Film um ein Liebesdreieck zwischen Ehepartnern und ihrem einen engen Freund. Wenn Du auf gute und aufregenden Horror-Thriller stehst, dann ist Living Death die perfekte Wahl, die du dir auch noch kostenfrei anschauen kannst. Neben Living Death bietet dir Watch4 eine große Auswahl an Filmen, die du bequem zu Hause auf dem Sofa geniessen kannst.